Die Geschichte unseres Hauses

Die Betreuungseinrichtung Zur Abendsonne Pflege GmbH blickt auf eine langjährige Erfahrung zurück. Verfolgen Sie die wichtigsten Entwicklungsschritte unserer Einrichtung.

Die Betreuungseinrichtung „Zur Abendsonne“ ging am 01.01.1991 in Betrieb mit dem Gebäude Detmolder Str. 33, 32689 Kalletal-Stemmen. Das Gebäude wurde von den Großeltern des Gründers in den 1930iger Jahren gebaut und als Wohnhaus seitdem genutzt. Der Gründer der Betreuungs-einrichtung, Manfred Noltemeier, erwarb das Gebäude 1987 und baute es zur Betreuungs-einrichtung um. Am 01.01.1991 wurden 11 Plätze vorgehalten. 1997/98 kamen durch drei Neubauten 41 Plätze hinzu. Am 01.04.1998 und am 01.06.1998 gingen diese 41 Plätze in Betrieb. Die Adresse dieser 3 Gebäude wurde von der Gemeinde Kalletal mit Elfenborner Weg 6 festgelegt. 1999/2000 wurden weitere 4 Plätze im Gebäude Detmolder Str. 33 geschaffen, so dass ab 01.02.2000 der Einrichtung „Zur Abendsonne“ 56 Plätze zur Verfügung stehen. Die 4 Gebäude sind miteinander verbunden und von 2 Straßen zu erreichen. Ab 01.01.2004 lautet die Firmierung ,,Zur Abendsonne“ Pflege GmbH.

Im November 2016 ist mein geliebter Ehemann und Firmengründer Manfred Noltemeier verstorben.

Unser Wunsch für unsere betagten Brüder und Schwestern liebevoll zu sorgen, möchten ich und mein Team, mit ganzer Kraft und Hingabe weiterführen.

    

     Helga Lindenberger-Noltemeier

 

Unsere Hoffnung ist Jes. 25:8

Bei Fragen helfen wir gerne weiter

 

Nehmt bitte telefonisch Kontakt mit uns auf:

 

05755 96 00 -0

 

oder per E-Mail

 

verwaltung@zurabendsonne.de

 

Arbeiten bei uns

 

Die Abendsonne als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb.

 

Mehr erfahren:

Job-Initiativ-Bewerbung

 

Gästeinformation

 

Wenn Ihr uns besuchen möchtet und  einen Essens-wunsch habt, so teilt uns dies bitte spätestens 2 Tage vor Eurer Anreise per Telefon oder E-Mail mit.

 

Wegen Covid-19 ist dieses Angebot zurzeit ausgesetzt!

 

Vielen Dank!